3 x Gratis – hoffentlich nicht umsonst.

Wie schon gestern angekündigt, hab ich überlegt, wie man in der Hochzeitsvideobranche was verbessern kann. Ich unterstütze gerne die „Welle“, begonnen von Korad Licht, fortgesetzt von Marco Schwarz und letztendlich schon von einigen mehr, auf dass sie größer werde.

Das Ziel sollte sein, Erfahrungen und Fertigkeiten auszutauschen, um die eigene Sichtweise zu erweitern und letztendlich das Produkt für den Kunden zu entwickeln.

Ich nehme mir jeden der nächsten 3 Monate einen Tag Zeit, um anderen weiter zu helfen. Das ganze völlig kostenlos und wie in der Überschrift geschrieben, hoffentlich nicht umsonst.

Ok. here we go! Meine Sachen, die ich gerne anbiete:

Weblog für Schnellentschlossene!

Da ich ja selber einen Blog von WordPress betreibe und ich auch denke, dass es für die meisten Hochzeitsvideografen als vollständige Homepage dienen kann, biete ich in den verbleibenden Tagen im März an, einen  Blog auf Basis von WordPress für jemanden einzurichten.

Du kannst dir ein freies Design aus den unzähligen Templates im Internet aussuchen, welches ich für dich dann einrichte. wenn du dir eines kaufen möchtest – immer zu, dafür kann ich aber leider keine Kosten übernehmen.
Was du weiters brauchst ist einen Webserver, wenn du noch keinen hast, kann ich dir gerne bei der suche behilflich sein. Wenn du nicht bei mir vorbei schauen kannst, wäre ein Skype Konto von Vorteil, damit ich dir eine kleine Einschulung geben kann, damit du auch weißt, wie du beim erstellen von Inhalten vorgehst. Für die Inhalte musst du aber schon selber sorgen.

Einen kurzen Imageclip für dich als Videograf.

Ich nehme mir gerne an einem Tag im April Zeit um einen kurzen Clip für dich zu drehen, den du auf deine Homepage packen kannst oder deinen Kunden zeigen kannst. Dabei kannst du mir dann auch etwas über die Schulter, oder sagen wir besser, in die Linse schauen, um zu sehen, wie ich an so etwas herangehe. Was du dafür tun musst, ist zu mir nach Linz zu kommen, und ein wenig Zeit und Equipement mitbringen. Für einen Kaffee und ein paar Worte zwischendurch ist dann sicher auch noch Zeit.  Aber nicht am 6. April, denn da hab ich Geburtstag!

Videodreh mit mir.

als ich als Videograf begonnen habe, Hochzeiten zu filmen, wollte ich immer wissen, wie es Leute machen, die schon fest in der Branche verankert sind und sehen, was und wie sie es machen.

Ich möchte dir die Gelegenheit geben auf einen Dreh für ein Hochzeitsvideo mit mir zu kommen um zu sehen wie ich arbeite. Ob du dabei deine Kamera mitbringen willst, um mitzuarbeiten, oder einfach in der hinteren Bank sitzen willst um mir auf die Finger – ähh – Kamera zu sehen, bleibt dir überlassen.

Wenn du eines der 3 Pakete haben möchtest, musst du natürlich auch was dafür zurückgeben. Hier möchte ich den „Auslöser“ der Welle zitieren:

“ Und nun der Haken. Wer von Euch eine dieser „Tagesleistung“ annehmen will muss versprechen, etwas zurück geben. Nicht mir! Sondern in ähnlicher oder anderer Form einem oder mehreren anderen Hochzeitsfilmern.“

Dieses Angebot gilt nicht für Maurer oder Elektriker, auch nicht für Fleischhauer oder Fotografen, sondern nur für Hochzeitsvideografen. Denn es gibt viel zu tun, um genau diese Branche auf „Vordermann“ zu bringen!

Setze dich einfach mit mir in Verbindung. Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Zum Schluss noch ein Videoclip einfach zum genießen vom „Auslöser“ Konrad Licht für den ich hin und wieder schon gedreht habe und der auch schon  für mich hinter der Kamera stand.

3 thoughts on “3 x Gratis – hoffentlich nicht umsonst.

  1. Hallo Markus!

    Ich habe durch Zufall deine Seite gefunden und bin auf dich als Hochzeitsfilmer aufmerksam geworden.

    Erst mal muß ich sagen „Hammer“ was du hier machst! Da ich ja schon längere Zeit immer wieder bei Konrad Licht auf die Seite schaue muß ich sagen das du mit deiner Arbeit Konrad nichts nach stehst!

    Du wirst dir jetzt mal denken warum ich dir schreibe!? Na ja, da ich diesen Beitrag bei Konrad bereits gefunden habe und jetzt bei dir auch dachte ich, ich schreib einfach mal um zu erfahren ob es so was noch mal gibt.

    Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Filmen und auch Hochzeitsfilmen. Es sind die Filme die mir immer wieder gefallen und da dachte ich mir na ja vielleicht ist das ja was für mich. Fotos mache ich ja schon einige Zeit bin aber leider durch meine Arbeit nie wirklich dazu gekommen.

    Aus Spaß am Filmen haben ich mal ein paar Filmchen für einige Bekannte gemacht und die waren dann alle sofort Feuer und Flamme dafür. Grund war sicher der das ich keine o8/15 Filme mache sonder das machen was ich mir im Kopf vorstelle wie das sein soll und dann versuche so gut es geht das ganze umzusetzen.

    Da mich einfach gesagt die Filmerei nicht mehr los lassen will und ich immer mehr erfahren und lernen möchte dachte ich mir, na ja frage doch mal bei einen Profi ob der dir vielleicht Tips oder so geben kann!

    Vielleicht ist ja auch mal ein Treffen möglich oder es gibt mal einen Workshop!? Das wäre dann ein Hammer!

    Würde mich über eine Nachricht von dir freuen und verbleibe

    mit freundlichen Grüssen
    Joachim M.

    • Hi Jochen,

      danke für deinen ausführlichen Kommentar.

      Ein Treffen ist immer Möglich, anrufen und Termin ausmachen!
      Über Workshops hab ich tatsächlich schon nachgedacht. Aber die Idee ist noch nicht ausgereift genug.

      Bis jetzt hab gab es immer wieder mal so ein spontanes Treffen bei mir im Studio von Videografen aus der näheren, fernere Umgebung zum Gedankenaustausch,…

      Ev. auch diesen Winter wieder.
      Melde dich doch mal im Forum für Videografen an, dort werden solche Sachen immer angekündigt. http://forum.hochzeits-video.at/index.php

      lg Markus

  2. Hallo MArkus!

    Freud mich von dir zu lesen! Treffen wäre sicher mal ein Hammer! Da ja die Entfernung nicht so gröss ist würde ich gerne mal vorbei kommen! Meld mich auf jeden Fall bei dir! Schick dir dann meine Kontaktdaten per Mail!

    lg
    Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.